Spiele-Timer

Der Spiele-Timer war eine sehr spontane Sache. Wir haben zu einem Brettspiel eine Sanduhr. Leider fällt der Sand nicht immer durch. Somit entstand in mir sofort der Drang eine elektronische Lösung zu finden. Die Idee ist einfach: Gehäuse, einstellen einer Zeit, Starten, Rückmeldung wenn beendet.

SpieleTimer Bild1-150x150 in Spiele-TimerUm das ganze mal noch etwas zu konkretisieren. Es sollte ein kleines Gehäuse sein ohne externe Spannung. Also müssen Batterien mit rein. Hierfür habe ich ein kleines Gehäuse mit Batteriefach für zwei R6-Zellen gefunden.  Als Anzeige wollte ich nur ein paar LEDs nehmen, es kann zwar nicht jede Zeit eingestellt werden, aber wenn ich ein paar Minuten in 30 Sekunden Schritten einstellen kann reicht mir das. Konkret sind das jetzt 10 gelbe LEDs für maximal 5 Minuten. Dazu kommt eine rote LED für die Anzeige das die Zeit um ist. Als weitere Rückmeldung das die Zeit vorbei ist kommt noch ein Piepser mit rein. Ursprünglich wollte ich den Vibrationsmotor aus einem alten Handy nehmen, aber der ist nicht so einfach zu befestigen und für die paar male wo der Timer genutzt wird reicht der Piepser. Dazu kommen noch zwei Tasten, eine zum Einstellen der Zeit, eine zum Starten bzw. Stoppen.

SpieleTimer Bild2-150x150 in Spiele-TimerDa die Versorgungsspannung recht niedrig ist, 3V bzw. 2,4V bei Verwendung von Akkus, musste ich auch einen Controller verwenden der mit kleinerer Versorgungsspannung auskommt. Deswegen kommt diesmal ein ATTiny2313 zum Einsatz. I/O Pins sind genug dran, somit kann ich die LEDs direkt anschließen. Nur noch Vorwiderstand ran und im Programm aufpassen das ich immer nur wenige gleichzeitig einschalte.

Mit einen der Taster kann die Zeit eingestellt werden, mit der zweiten Taste wird der Timer gestartet bzw. gestoppt. Die eingestellte Zeit wird immer durch eine LED dargestellt. Ist der Timer gestartet, blinkt die entsprechende LED. Sind die 30 Sekunden um wechselt es zur nächsten LED. Ist die Zeit um leuchtet die rote LED und der Piepser signalisiert die abgelaufene Zeit.

SpieleTimer Bild3-150x150 in Spiele-Timer SpieleTimer Bild4-150x150 in Spiele-Timer SpieleTimer Bild5-150x150 in Spiele-Timer

Schönes kleines Projekt, hat auch alles sehr gut funktioniert. Möchte aber eigentlich nochmal eins bauen, etwas kompakter und mit 7 Segment. Aber erstmal schauen ob das so möglich ist. Vorerst reicht der jetzige Timer.


Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Desweiteren verwendet diese Website den Open Source Webanalysedienst Matomo. Die Datenerfassung kann über das Impressum unter dem Abschnitt Matomo deaktiviert werden.

Schließen