Grundaufbau

Wieder auf Dienstreise und wieder Abends bissel was zum basteln mitgenommen. Die LED-Uhr kommt auf eine schwarz lackierte Lochrasterplatine. Alle 7-Segmentanzeigen und Leuchtdioden werden steckbar gemacht um evtl. im nachhinein die Farbe ändern zu können. Ansteuerung der Anzeigen erfolgt über zwei MAX7221. Für Zeit und Datum wird das DCF-Modul von Pollin verwendet. Für Messung der Temperatur und Luftfeuchte wird der HYT 221 verwendet.

Leduhr Platine-150x150 in Grundaufbau

Noch ist nicht so viel zu sehen, aber es geht voran. Ich habe extra ein paar farbige Widerstände und Transistoren verwendet damit die auf der schwarzen Platine etwas hervorstechen. Auch die Drahtbrücken sollen farbig werden. Ich bin selbst gespannt.


Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Desweiteren verwendet diese Website den Open Source Webanalysedienst Matomo. Die Datenerfassung kann über das Impressum unter dem Abschnitt Matomo deaktiviert werden.

Schließen